Tag 9 – Freedomfastlane – Ten Day Challenge von Ryan Moran

Willkommen zum vorletzten Tag! Heute geht es darum seine Ziele genauer zu spezifizieren und in Etappen zu teilen. Frei nach der Salamitaktik  geht es darum sein vorher definiertes Ziel in mehrere Zwischenziele zu zerkleinern und so greifbarer zu machen. Inzwischen habe ich auch angefangen  zu lesen. Ein Buch das Ryan am 4. Tag der Challenge vorgeschlagen hatte. Auch hier geht es im großen und ganzen bisher darum, dass die besten Vorsätze sich nicht bezahlt machen, wenn man sie nicht umsetzt, und das kleine Veränderungen vielleicht zunächst erstmal keine Wirkung zeigen, aber langfristig immer einen Einfluss haben. Beispielsweise mag das Glas Cola (0.2l) pro Tag nicht wirklich ins Gewicht fallen, wenn ich mich aber entscheide darauf zu verzichten und Wasser zu trinken habe ich bereits nach einem Jahr 30.660 kcal eingespart. Viele dieser kleinen Änderungen können einen enormen Einfluss auf die Entwicklung haben. Oft sind es eben nicht die großen Dinge, sondern die kleinen Änderungen die man jeden Tag macht die das Leben nachhaltig verändern. Aus diesem Grund empfiehlt Ryan seine Ziele in einem Tool zu erfassen und die Erfolge messbar zu machen. Er schlägt hierfür https://lifetick.com vor, das in der Basis Version kostenlos ist. Das Tool macht auf mich einen guten Eindruck und ich werde es daher heute mal testen. Man soll seine Ziele für die nächsten drei Jahre spezifizieren und dann runter brechen auf Monats und Wochen Ebene. Ein Beispiel:

  • Jahresziele:
    • Besitze ein Ferienhaus in Italien
    • Habe ein regelmäßiges Einkommen (passiv und aktiv) von 8.000€
    • Mache eine Rundreise durch Kanada
    • Nimm 5 Kilo ab

Jetzt stell Dir die Frage was Du in den nächsten drei Monaten erreichen müsstest um diese Ziele zu schaffen:

  • Drei Monats Ziele:
    • Spare 6.000 € für die erste Rate vom Ferienhaus
    • Bau ein passives Einkommen auf, das Dir 300€ generiert
    • Laufe 3 Kilometer
    • Lese oder höre drei Bücher die Dir helfen dich finanziell weiterzubilden

Nun brich das ganze auf Wochenbasis runter, also zum Beispiel:

  • Wochenziele:
    • Erforsche eine Nische in der Du mit einer Webseite Geld verdienen kannst
    • Spare 500 € für die erste Rate vom Ferienhaus
    • Gehe mindestens 3x 1 Kilomter laufen
    • Lese oder höre jeden Tag 10 Minuten in Finanzbuch

Die Ziele sollten messbar und Ergebnis orientiert sein. Ich bin zwar so offen wie möglich auf diesem Blog finde meine Ziele aber sehr persönlich und habe hier nur Beispiele genant. Ich werde meine Ziele jetzt auf https://lifetick.com eintragen.

Bis morgen zum letzten Tag
Jan-Hendrik

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website