Affiliate Marketing Challenge – Woche 3 – Status und Tools

Hosting Tools

Wie im Video erwähnt gibt es einige kostengünstige Möglichkeiten schnell eine Webseite zu erstellen und in Betrieb zu nehmen. Ich habe mich für das weit verbreitete Content Management System WordPress entschieden. Dieses liegt auf einer kostenlosen AWS (Amazon Web Services) Instanz. In der Hilfe von AWS wird dies Schritt für Schritt erklärt: https://aws.amazon.com/de/getting-started/tutorials/launch-a-wordpress-website/

Darüber hinaus gibt es viele einfache Alternativen, je nach Anbieter und Leistungsumfang kosten diese Angebote aber zwischen 5€ und 23€ pro Monat. Es gibt zwar bei allen Anbietern auch kostenlose Versionen, allerdings sind diese dann nicht über eine eigene Domain erreichbar. Bekannte sogenannte Web Baukastensysteme sind:

Buchtipp

Derzeit lese ich das Buch  es passt thematisch sehr gut zu meiner aktuellen Challenge und bietet einige gute Denkanstöße wie man neben der Arbeit noch ein kleines Unternehmen aufbauen kann.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website